Autogenes Training nach Schutz und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - zertifizierte Entspannungskurse gemäß §20 SGB V

Sie haben Probleme abzuschalten?

Versuchen Sie doch einmal, Stress durch Autogenes Training

oder Progressive Muskelentspannung abzubauen!

Kaum eine Entspannungstechnik ist so einfach und effektiv.

In einem geförderten Präventions-Kurse lernen Sie, einzelne Körperregionen gezielt wahrzunehmen. Nach dem Kurs schaffen Sie es, Ihre Muskulatur auch im Alltagsstress zu lockern und dadurch innere Ruhe zu finden. Eine simple und effektive Methode, die im Alltag schnell für Entspannung   sorgt.

Die Kurse finden 1x wöchentlich in der Salzgrotte statt. Sie liegen auf bequemen Wellnessliegen in der Salzgrotte und atmen die gesunde Meeresluft dabei ein. Eine Sitzung dauert 60 Minuten.

Die Kursgebühr beträgt 135€.

Die Gesundheitscoachla Birgit Muske stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

 

Kassenförderung:
Unsere Präventionskurse sind von ALLEN gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und werden somit 1-2x jährlich bezuschusst bzw. es werden die Kosten übernommen. z.B. IKK, DAK, BEK zahlen 75€, AOK 100%, BKK zwischen 80-100%

 

Sie dürfen gerne ein 2. Paar Socken mitbringen, zum Überziehen auf die vorhanden Socken. Bitte bequeme Kleidung anziehen und kein Parfüm.

Autogenes Training nach Schultz / Kurs ID 20190207-1083656 

Kursleitung: Birgit Muske- zertifizierte  Entspannungstrainerin und Gesundheitscoach

8 Einheiten a´60 Min.

 

11.10.2022 Dienstags  19 Uhr

15.11.2022 Diestags    18 Uhr

 

 

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson / Kurs ID 20171023-96125

Kursleitung:: Birgit Muske - zertifizierte Entspannungstrainer und Gesundheitscoach

8 Einheiten a 60 Min

26.09.2022 Montag 19 Uhr

12.12.2022 Montag 19 uhr

 

 

 

Verbindliche Anmeldung unter Tel. 06331-508 37 11

Kursgebühr muss 14 Tage vor Kursbeginn bezahlt werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Verbindliche Buchung erforderlich!